Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Logo_Top_2017
blockHeaderEditIcon
Block_Siegel
blockHeaderEditIcon

Erfahrungen & Bewertungen zu Clemens Maria Mohr

TB_Blog
blockHeaderEditIcon
Blog Clemens Maria Mohr
T_Blog
blockHeaderEditIcon
Artikel
Block_Logo
blockHeaderEditIcon
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon

Ein Mensch, der zu beschäftigt ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern, ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen.

Sicher haben auch Sie schon das ein oder andere Handwerkliche gemacht, sei es, dass Sie Ihre Wohnung tapeziert haben, einen defekten Fahrradschlauch repariert oder sogar Ihr defektes Auto selbst wieder in Gang gebracht haben.

Bei all diesen Beschäftigungen wissen wir, dass es wichtig ist, vernünftiges Werkzeug zu haben. Werkzeug, das in der Lage ist, seine Aufgabe wirklich zu erfüllen - und dafür pflegen wir es.

Unser Körper, unsere Gesundheit ist ebenfalls unser Werkzeug und auch dies müssen wir pflegen. Und wenn wir es versäumen, dieses Werkzeug Körper gesund zu erhalten, dann wird es uns irgendwann gehen, wie dem Holzfäller im Wald, der vor lauter Arbeit keine Zeit hatte, seine Säge zu schärfen und deshalb viel, viel länger brauchte, bis er fertig wurde.

Pflegen wir deshalb unsere Gesundheit, solange wir sie noch haben.

mehr...

Sind Sie Linkshänder oder Rechtshänder?

Die meisten Menschen wurden erzogen, Dinge mit der rechten Hand zu tun. Aber auch diejenigen, denen man das Linkshändertum nicht abgewöhnt hat, arbeiten im Grunde sehr einseitig. Sie machen ein und dieselben Dinge immer nur mit einer Hand.

Wir alle sind in der Regel immer auf eine Hand stärker konzentriert.

Nun wissen wir aber aus der modernen Gehirnforschung, dass die eine Körperhälfte nur auch von einer Gehirnhälfte gesteuert wird. Und somit Menschen, die vermehrt alles nur mit einer Hand machen, auch immer verstärkt eine Gehirnhälfte benutzen. Wir können also unsere Denkkapazitäten dadurch verbessern, dass wir ganz gezielt beide Hände benutzen, um somit auch beide Gehirnhälften zu aktivieren.

Und hier reicht es, wenn wir einfach mal die Gabel in die andere Hand nehmen, wenn wir uns mit der ungewohnten Hand die Zähne putzen, oder unser Frühstücksbrot mit der anderen Hand mit Butter bestreichen.

Es wird uns am Anfang rec

mehr...

Kategorie-Einstellungen
blockHeaderEditIcon
Tags
blockHeaderEditIcon

Tags

US-Paltzhalter
blockHeaderEditIcon
 
Bottom1
blockHeaderEditIcon

Kontakt

BÜRO CLEMENS MARIA MOHR
+49 (0)8321 675718


 

info@clemensmariamohr.de
 

Tiefenberg 21
87527 Ofterschwang




Block_Proven
blockHeaderEditIcon
Clemens Maria Mohr hat 4,84 von 5 Sternen | 404 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Bottom2
blockHeaderEditIcon

Möglichkeiten-Letter

Abonnieren Sie den Möglichkeiten-Letter

 

Block_Moeglichkeiten
blockHeaderEditIcon

Ein Leben voller Möglichkeiten

Entdecken Sie ihr Potential und schöpfen Sie ihre Möglichkeiten im Leben voll aus.

Eine TV-Sendung in Planung.
 

 



 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*