Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Logo_Top_2017
blockHeaderEditIcon
Block_Siegel
blockHeaderEditIcon

Erfahrungen & Bewertungen zu Clemens Maria Mohr

TB_Blog
blockHeaderEditIcon
Blog Clemens Maria Mohr
T_Blog
blockHeaderEditIcon
Artikel
Block_Logo
blockHeaderEditIcon
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon

Es gibt drei Wege des Lernens:

Erstens durch Nachdenken - das ist der Edelste.
Zweitens durch Erfahrung - das ist der Bitterste.

Und drittens durch Nachahmung - das ist der Leichteste.

Dieser Ausspruch von Konfuzius birgt sehr viel Weisheit in sich.

Man muss das Rad nicht zweimal erfinden und es gibt bei fast allen Dingen, die wir im Leben erreichen können, schon einen anderen, der das bereits erreicht hat.

Besorgen wir uns einfach möglichst viele Informationen darüber, wie der es gemacht hat. Vielleicht schaffen wir es sogar, mit diesem Menschen persönlich zu reden und wir werden eine fix und fertige Gebrauchsanweisung zum Erfolg in den Händen haben, die wir dann nur noch umsetzen müssen.

Mein Tipp: Lerne durch Vorbilder!

Glauben Sie, dass Sie für manche Dinge zu alt sind?

Nun, es ist ganz interessant, wenn wir uns verschiedene Leistungen anschauen, die einige Menschen in sehr hohem Alter vollbracht haben.

Der große französische Maler Monet arbeitete noch mit 86 Jahren an seinen Gemälden. Alexander von Humboldt begann sein berühmtes Buch mit 76 Jahren und beendete es mit 90 Jahren. Goethe schrieb den zweiten Teil des ‘Faust’ mit 80 Jahren.

Da stellt sich also wirklich die Frage, ob es sinnvoll  ist, auch den Ruhestand von einem bestimmten Alter abhängig zu machen. Warum soll man eigentlich Erfahrung und Wissen, das man über Jahrzehnte angesammelt hat, plötzlich aufs Abstellgleis schieben. Viele Menschen würden gerne noch arbeiten, aber man lässt sie nicht.

Wir können im Alter noch viel erreichen. Nehmen wir uns ein Beispiel an den Großen und nutzen wir unsere Erfahrung.

Mein Tipp: Nutze dein Alter!

Kategorie-Einstellungen
blockHeaderEditIcon
Tags
blockHeaderEditIcon

Tags

US-Paltzhalter
blockHeaderEditIcon
Bottom1
blockHeaderEditIcon

Kontakt

BÜRO CLEMENS MARIA MOHR
+49 (0)8321 675718


 

info@clemensmariamohr.de
 

Tiefenberg 21
87527 Ofterschwang




Block_Proven
blockHeaderEditIcon
Clemens Maria Mohr Mentaltraining & Persönlichkeitsentwicklung hat 4,84 von 5 Sternen 445 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Bottom2
blockHeaderEditIcon

Möglichkeiten-Letter

Abonnieren Sie den Möglichkeiten-Letter

 

Block_Moeglichkeiten
blockHeaderEditIcon

Ein Leben voller Möglichkeiten

Entdecken Sie ihr Potential und schöpfen Sie ihre Möglichkeiten im Leben voll aus.

Eine TV-Sendung in Planung.
 

 



 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*