*
Logo_Top_2017
blockHeaderEditIcon
Block_Siegel
blockHeaderEditIcon

Erfahrungen & Bewertungen zu Clemens Maria Mohr

TB_Blog
blockHeaderEditIcon
Blog Clemens Maria Mohr
T_Blog
blockHeaderEditIcon
Artikel
Block_Logo
blockHeaderEditIcon
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon

    Machen Sie sich manchmal Sorgen?

    Sicher, jeder von uns sorgt sich über das eine oder andere Problem, das in der Zukunft auf uns zukommen könnte. Aber es gibt drei interessante Tatsachen zum Thema Sorgen:

    1. Die meisten der von uns befürchteten Missgeschicke sind nie eingetroffen.

    2. Die meisten der wenigen Missgeschicke, die tatsächlich eingetreten sind, waren nicht annähernd so schlimm, wie wir uns das vorgestellt haben.

    3. Vielleicht sind einige von diesen Sorgen tatsächlich so unerfreulich ausgefallen, wie wir das befürchtet haben, aber wir haben offensichtlich damit fertig werden können. Denn sonst würden Sie sich jetzt nicht diesen Artikel lesen - vielleicht mit dem Vorsatz, in Zukunft besser mit den Problemen fertig zu werden.

    Da also in keinem der drei Fälle das Sorgenmachen zu irgendetwas Positivem, Konstruktivem geführt hat, können wir es auch bleiben lassen.

    Mein Tipp: Sorge dich nicht!

    Möchten Sie beliebt sein?

    Versuchen Sie es mit weniger Kritik und mehr Verständnis!

    Möchten Sie geliebt werden?

    Versuchen Sie es mit weniger Kritik und mehr Verständnis!

    Möchten Sie Erfolg haben?

    Versuchen Sie es mit weniger Kritik und mehr Verständnis!

    Kritisieren zerstört die Beziehungen zu den anderen Menschen und eine gute Beziehung ist eine wesentliche Basis dafür, dass wir mit anderen Menschen Erfolg haben.

    Sobald und solange wir andere kritisieren, werden wir diese nicht für uns gewinnen, werden sie uns nicht mögen oder akzeptieren. Und somit werden wir Probleme in allen Bereichen unseres Lebens haben. In der Partnerschaft, im Freundeskreis und im Beruf.

    Erfolg ist das Ergebnis von weniger Kritik und mehr Verständnis.

    Mein Tipp: Hab mehr Verständnis!

    Vergleichen Sie sich manchmal mit anderen Menschen?

    Sicher tun wir das alle und wir haben auch schon darüber gesprochen, dass das gar nicht sinnvoll ist, dass wir uns mit anderen vergleichen.

    Aber dieses Vergleichen macht Sinn, wenn es sich um schlimme Situationen, um negative Gefühle und unschöne Erfahrungen handelt. Dann sollten wir sehr wohl vergleichen.

    Es ist z. B. eine hervorragende Möglichkeit sich bei allem zu fragen: „Verglichen womit?“. Wenn Ihnen irgendein Unglück passiert und bevor Sie sich darüber den Kopf zerbrechen, fragen Sie sich „Verglichen womit ist das schlimm?“. Und Sie werden feststellen, dass es genügend Dinge gibt, die sehr viel schlimmer sind und wir uns gar nicht so große Sorgen machen müssen.

    Oder wenn wir bestimmte Gefühle bei etwas empfinden, fragen wir uns „Verglichen womit?“ oder wenn Sie der Meinung sind, Sie haben ein niedriges Einkommen „Verglichen womit?“.

    Bei allen Beurteilungen und Bewertungen hilft uns d

    mehr...

    Die Kleinigkeiten sind oft die wichtigsten Dinge im Leben.

    Und drei der wichtigsten Kleinigkeiten, die man im Umgang mit anderen Menschen beachten sollte, sind folgende:

    1. Bringen Sie Ihre Dankbarkeit zum Ausdruck!

    Bedanken Sie sich für Dinge, die Ihnen getan werden und die Ihnen ermöglicht werden.

    2. Zeigen Sie guten Willen!

    Zeigen Sie und sagen Sie auch, dass Sie einen guten Willen haben, dass Sie anderen helfen wollen. Bieten Sie es anderen an.

    3. Gute Wünsche!

    Sprechen Sie aus, wenn Sie anderen etwas Gutes wünschen. Gehen Sie nicht davon aus, dass es die anderen sowieso wissen. Wünschen Sie es Ihnen wirklich in Worten!

    Diese drei Kleinigkeiten ‘Dankbarkeit’, ‘guter Wille’ und ‘gute Wünsche’ können Wunder wirken und selbst große Geschäftsabschlüsse werden häufig aufgrund dieser Kleinigkeiten entschieden.

    Mein Tipp: Dankbarkeit, guter Wille und gute Wünsche!

    Wann haben Sie das letze Mal in Ihrer Familie gelacht?

    Man hat festgestellt, dass Familien, die gemeinsam lachen, die Spaß miteinander haben, entschieden länger zusammenbleiben als andere.

    Die Scheidungsrate in Deutschland tendiert gegen 50 %. Und alle Partnerschaften und Familien die auseinanderfallen, haben eines gemeinsam. Man hat aufgrund der Probleme und Schwierigkeiten, die man in der Vergangenheit hatte, wenig oder gar nicht miteinander gelacht.

    Wenn Sie es also schaffen, in Ihrer Familie viel miteinander zu lachen, dann wird das dazu beitragen, das Gemeinsame und den Zusammenhalt zu festigen. Genau wie man sich gesund lachen kann, kann man auch eine Partnerschaft und eine Familie gesund lachen.

    Mein Tipp: Lach mal wieder gemeinsam!

      Kategorie-Einstellungen
      blockHeaderEditIcon
      Tags
      blockHeaderEditIcon

      Tags

      US-Paltzhalter
      blockHeaderEditIcon
       
      Bottom1
      blockHeaderEditIcon

      Kontakt

      BÜRO CLEMENS MARIA MOHR
      +49 8321 675718


      E-MAIL Kontakt
      hier klicken
       

      Tiefenberg 21
      87527 Ofterschwang




      ​Clemens Maria Mohr auf

      Block_Proven
      blockHeaderEditIcon
      Clemens Maria Mohr hat 4,84 von 5 Sternen | 382 Bewertungen auf ProvenExpert.com
      Bottom2
      blockHeaderEditIcon

      Möglichkeiten-Letter

      Abonnieren Sie den Möglichkeiten-Letter
      von Clemens Maria Mohr

      Block_Moeglichkeiten
      blockHeaderEditIcon

      Ein Leben voller Möglichkeiten

      Entdecken Sie ihr Potential und schöpfen Sie ihre Möglichkeiten im Leben voll aus.

      Eine TV-Sendung in Planung.
       



       

      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail